Unerwartete Landschaftsgestaltungselemente wie Putting Greens, Wasserspiele und

Unerwartete Landschaftsgestaltungselemente wie Putting Greens, Wasserspiele und

Unerwartete Landschaftsgestaltungselemente wie Putting Greens, Wasserspiele undUnerwartete Landschaftsgestaltungselemente wie Putting Greens, Wassersp

Sichtschutz und luftiger Zaun in Eins – Lamellenwand aus Holz
8 Lebensmittel, die man einmal kauft und endlos nachwachsen lässt. Lebensmittel…
Garten, Gartengestaltung, Ideen und Bilder

Unerwartete Landschaftsgestaltungselemente wie Putting Greens, Wasserspiele und

Unerwartete Landschaftsgestaltungselemente wie Putting Greens, Wasserspiele und … , #greens #landschaftsgestaltungselemente #putting #unerwartete

Vlies verhindert Unkraut

gartengestaltung wege

Damit der Untergrund gut Wasser abführt, heben Sie den Weg intestine 20 bis 25 Zentimeter aus und füllen ihn mit 10 bis 15 Zentimeter Schotter auf. Ein bekanntes Beispiel für antike Gartenkunst sind die sagenumwobenen Hängenden Gärten der Semiramis in Mesopotamien, eines der sieben Weltwunder.

gartengestaltung wege

Sie sind einer der ursprünglichsten Baustoffe überhaupt, praktisch ewig haltbar und benötigen im Grunde keinerlei Pflege. Gartenwege okayönnen mit unterschiedlichen Materialien angelegt werden. Die beliebteste ist Stein, in Form von Pflastersteinen, Kies oder Steinplatten. Aber auch Holz als Bohlen, Holzschnitzel oder Rindenmulch sind eine Alternative. Holz stellt dabei meistens eine kostengünstigere Möglichkeit dar.

Ziegel und Klinker

  • Besser ist es, Ihren Gartenweg behindertengerecht anzulegen.
  • Holz als Gartenweg oder Terrassenbelag wirkt sehr trendy.

Für höhere Belastungen eignen sich in den meisten Fällen herkömmliche Pflastersteine. Der Unterbau ist äußerst wichtig, denn er stellt die Tragschicht für den Weg her.

gartengestaltung wege

Ohne hochwertige Werkzeuge und Maschinen kann man keine exzellenten Ergebnisse erwarten. Sie brauchen Ausrüstung, die zu Ihrem Projekt passt, angenehmes Arbeiten ermöglicht und leicht zu bedienen ist. Um dem eigenen Garten neue Strukturen zu verleihen, die durch Individualität und Qualität bestechen und dabei natürliches Flair zu bewahren, sind Natursteine das ideale Material.

gartengestaltung wege

Auch auf den Untergrund muss geachtet werden, ehe man sich an das Verlegen der Platten macht. Überdenken wir zunächst die Belastungen, die der Weg aushalten muss. Garagenausfahrten sind sicherlich höheren Belastungen ausgesetzt als einfache begehbare Wege.

Zunächst kann entschieden werden, ob überhaupt eine Wegbegrenzung angelegt werden muss. Falls doch, sollte sich das vor dem Ausheben und Auffüllen des Gartenweges überlegt werden. Mit klaren Wegbegrenzungen durch beispielsweise Randstein kann das spätere Pflastern durch klare Grenzen vereinfacht werden.

Newer Post
Older Post

COMMENTS