Garten

Garten

GartenGarten Ebenso vielfältig wie ihre Erscheinung ist auch die Einsatzmöglichkeit der Stiefmütterchen. Sie eignen sich sowohl zur Bepflanzung von

138 Garden Pergola Design – Alles über den Garten
Diese Lavendelpracht blüht in einem wunderbaren Garten mit verschiedenen Sitzm…
Den Garten verschönern und nach Feng Shui gestalten

Garten

Garten

Ebenso vielfältig wie ihre Erscheinung ist auch die Einsatzmöglichkeit der Stiefmütterchen. Sie eignen sich sowohl zur Bepflanzung von Steingärten als auch von geschützten Balkonkästen. Spätestens im März blüht der Krokus in seiner vollen Pracht, aber leider verblüht das zierliche Gewächs auch schnell wieder. Bis dahin bilden Krokusse die ersten Farbtupfer auf grünen Wiesen und in kargen Blumenbeeten.

Englischer Garten Party Servietten – große S2071

gartenblumen

Achtung, wer dieses Jahr noch einmal in den Genuss von Levkojen kommen möchte, sollte nun zuschlagen. Der sanfte Duft der Levkojen ist sehr beliebt und ist sehr beliebt und ihre Farben halten sich häufig in Rosa- und Rottönen.

Zu den populärsten Sorten zählen die Helleborus Orientalis-Hybriden aufgrund ihrer fantastischen Farbpalette. Sie blühen in den Farben Weiß, Weißrosa, Rosa, Weinrot, Violett, Aprikose und Gelb. Im Frühjahr blühende Stauden okayönnen es zu Beginn des Frühjahrs gar nicht erwarten, ihre herrlichen Blüten zu zeigen. Stauden wie die Tränendes Herz (Dicentra), Elfenblume (Epimedium), das Lungenkraut (Pulmonaria) und die Kuhschelle (Pulsatilla) sind beliebte Sorten, die im Frühjahr herrlich blühen.

Es gibt auch Stauden, die den Garten sogar im Winter zum Strahlen bringen. Die Schneerose oder Nieswurz (Helleborus) ist so ein Exemplar.

Welche Blumen blühen lange im Garten?

Besonders hübsch ist die Sorte “Veilchenkönig”, sie blüht von August bis Oktober und ist ein Schmetterlingsmagnet.

  • Ich bin Journalistin und Autorin mit großer Begeisterung für grüne Themen.
  • Auch fortgeschrittene Pflanzenverwender finden darin sicher noch einige Anregungen und die Bilder sprechen für sich.
  • Goldruten wachsen im Garten zu prächtigen, gelben Sträuchern, die sich rasch ver- und ausbreiten.
  • Achten Sie bei der Auswahl auf die Jahreszeit und die Blütezeit Ihrer Gartenblumen.
  • Die Blüte ist besonders schön und wirkt sehr edel, weswegen die Pfingstrose häufig ihren Platz in einem Brautstrauß findet.

Frühlingsblumen zeichnen sich dadurch aus, dass sie im März und April beziehungsweise Mai anfangen zu blühen. Dabei beginnt ihre Blütezeit nicht selten dann, wenn es draußen eigentlich noch bitterkalt ist und womöglich sogar noch Schnee liegt. Aktuell studiere ich Agrar- und Ernährungswirtschaft an der BOKU in Wien. Das Gärtnern macht mir unheimlich viel Spaß und nimmt sicherlich den größten Teil meiner Freizeit in Anspruch. Vor einigen Jahren wurde außerdem mein Interesse für Kräuter geweckt, weshalb ich 2018 die Ausbildung zur zertifizierten Kräuterpädagogin abgeschlossen habe.

Auch die Schlüsselblume (Primula), der Frauenmantel (Alchemilla) und die Bergenien sind echte Frühlingsstauden. Die im zeitigen Sommer ausgesäten Stiefmütterchen blühen bereits im Oktober/November, bei milder Witterung auch den ganzen Winter hindurch. Um sich an den trüben Herbsttagen an der kunterbunten Blütenpracht der Stiefmütterchen zu erfreuen, sollten die Samen spätestens im Juni gesät werden. Natürlich kann man im Herbst die blühenden Stiefmütterchen auch überall kaufen. Bouvardien sind das ganze Jahr über verfügbar, die Auswahl an Sorten ist jedoch in den Sommermonaten am höchsten, weswegen man sich hier an einem besonders großen Angebot erfreuen kann.

gartenblumen

gartenblumen

Die polsterartig wachsende Staude ist ein idealer Bodendecker (Höhe bis zu 15 cm). Die Sorte ‘E.H. Frost’ bildet zum Beispiel wunderschöne bläulich-weiße Blüten in Sternform.

gartenblumen

Was blüht von August bis Oktober?

Die Nährstoff-Versorgung, das Düngen einer Pflanze Eine Überdüngung fördert die Bildung von Zweigen und Blattwerk, hierdurch gerät die Blüte der Pflanze in Vergessenheit. Eine Unterversorgung hingegen nimmt den Pflanzen die Kraft zum Blühen.

COMMENTS