Erfolgreiche Möglichkeiten zur Schaffung von Stützen für die Anordnung der Betten im Land – Наталья Сидоренко

Erfolgreiche Möglichkeiten zur Schaffung von Stützen für die Anordnung der Betten im Land – Наталья Сидоренко

Erfolgreiche Möglichkeiten zur Schaffung von Stützen für die Anordnung der Betten im Land – Наталья СидоренкоErfolgreiche Möglichkeiten zur Schaffung

Hitparade der besonders langblühenden Stauden
Hier im Gartenparadies auf die Terrasse! Der verlegte Plattenweg mit Kies
Die Sauna im Garten: Tipps und Tricks rund um die Planung zum Saunahaus. Von der…

Erfolgreiche Möglichkeiten zur Schaffung von Stützen für die Anordnung der Betten im Land – Наталья Сидоренко

Erfolgreiche Möglichkeiten zur Schaffung von Stützen für die Anordnung der Betten im Land – Наталья Сидоренко – Diy

„Die Knollen sind nicht winterhart und müssen deshalb im Herbst aus dem Boden geholt werden”, informierten die Experten ein junges Paar, das erstmalig einen Garten anlegt. Ein Baby kann man nicht 24 Stunden ohne Nahrung lassen. Dasselbe gilt für die jungen Pflanzen, die sich gerade aus Samen entwickeln, sagt Isabelle Van Groeningen. Sie ist Dozentin an der Königlichen Gartenakademie in Berlin. Gerade im Frühjahr brauchen viele Pflanzen besonders regelmäßig Regen oder Gießwasser.

Garten pflanzen

Garten pflanzen

Intensiver Regen fehlt in großen Teilen Deutschlands allerdings schon viel zu lange. Ihre Salatpflanzen können Sie neben dem Gartenbeet auch auf Ihrem Balkon anbauen. Wichtig für den Standort ist, dass er viel Sonne bietet und windgeschützt ist. Das Pflanzgefäß sollte zudem ungefähr 25 x 25 Zentimeter haben, damit Ihr Salat genügend Platz findet. Legen Sie in Ihrem Topf eine Drainage aus Kies an, damit das Wasser über ein Ablaufloch ungehindert entweichen kann.

Beliebte Gartenblumen

Ungefähr vier Wochen nach dem Vorziehen und sobald die Frostperiode vorüber ist, okönnen Sie die jungen Pflanzen ins Freiland setzen. Alternativ säen Sie aber jetzt auch erst die ersten Samen ins Freiland oder holen sich Jungpflanzen vom Gärtner. Den Boden bereiten Sie vor, indem Sie in ihn mit einer Hacke auflockern und etwas Kompost als Dünger mit Nährstoffen anreichern.

  • Rutenhirse (Panicum virgatum) hat eine auffällige rötliche Herbstfärbung und bevorzugt einen sonnigen Standort.
  • Ausserdem gibt es auch Raritäten, die man sonst nicht so leicht findet.
  • Neben möglichst vielen unterschiedlichen Farben ist ein dauerhaftes Grün sehr beliebt in deutschen Gärten.
  • Tapetenwechsel Machen Sie eine kurze Pause und entspannen Sie bei einer Runde Tapetenwechsel.

Für die Fragen der Gartenneulinge hatten die Mitglieder des Dahliengartenvereins ein offenes Ohr. Sie berieten über den idealen Standort und gaben wertvolle Tipps zum Pflanzen der Knollen.

Garten pflanzen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu okönnen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Garten pflanzen

Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Als Stauden-Pioniere des ökologischen Landbaus leben und arbeiten wir seit über 25 Jahren nach den Grundsätzen unabhängigen, nachhaltigen und verantwortungsbewussten Wirtschaftens. Aufgrund extremer Nachfrage okayönnen wir leider vorübergehend keine neuen Pflanzen-Bestellungen mehr annehmen (auch nicht telefonisch und per E-Mail).

Es gibt zahlreiche Weisen, auf die sich Pflanzen vor Austrocknung schützen können. Eine Methode ist, das Wasser in ober- oder unterirdischen Sprossachsen oder knollenartigen Verdickungen zu speichern. Solche Rhizome finden sich beispielsweise bei der Schwertlilie, dem Windröschen oder dem Alpenveilchen, das mitnichten nur in den Alpen vorkommt. Auch der Zierlauch besitzt eine solche Knolle in Form einer Zwiebel. Wie wir ja wissen gibt es Pflanzen, die mögen viel Sonne, andere mögen nicht ganz so viel Sonne und wieder andere mögen gar keine Sonne.

Garten pflanzen

COMMENTS