Checkliste für das Notfallkörbchen auf Deiner Hochzeit

Checkliste für das Notfallkörbchen auf Deiner Hochzeit

Checkliste für das Notfallkörbchen auf Deiner HochzeitCheckliste für das Notfallkörbchen auf Deiner Hochzeit So zeichnen Sie einen Gartenplan Für

Jacuzzi Gärten und eine Welt der Entspannung auf Ihrer Terrasse.
Besuch auf der Home and Garden in Hamburg
Kombination von großflächiger Plattenfläche und auf Lücke gesetzten Kieseln….

Checkliste für das Notfallkörbchen auf Deiner Hochzeit

Checkliste für das Notfallkörbchen auf Deiner Hochzeit

So zeichnen Sie einen Gartenplan

Für die kreative Gartengestaltung lässt sich der Goldene Schnitt umsetzen, in dem wir ihn vereinfacht als 2/3-Regel einsetzen. Der Goldene Schnitt sagt nun, dass das Hauptmotiv dieser Ansicht auf einer der Grenzen der drei Teile und eben nicht im Zentrum platziert werden soll.

GARTENZAUBER

gartengestaltung pflanzen

Soll der Garten vor allem Erholung bieten, oder eher als Spiel- oder Nutzfläche dienen? Dabei sind auch die Tageszeiten der Gartennutzung und die Ferienzeiten zu berücksichtigen. Die zu erwartenden Änderungen durch das Älterwerden von Kindern und Erwachsenen sollten in einer zweiten Spalte festgehalten werden.

gartengestaltung pflanzen

  • Manche bilden flächendeckende grüne Polster und blühen zu gegebener Zeit exorbitant.
  • Bis zu -15 bis -20 Grad Celsius darf es kalt sein, ohne dass „Prunus“ Schaden nimmt.

Die Farben dominieren, da sollten rasante Wechsel des Farbtons eine Ausnahme bleiben. Texturen sind Merkmale, die wir erst auf den zweiten Blick wahrnehmen. Hier können Wechsel der Texturen -etwa zwischen matter und glänzender Textur- die Gestaltung der Füllpflanzenbereiche interessanter machen.

gartengestaltung pflanzen

In der Regel arbeitet man rückwärts aus dem Garten hinaus, damit frisch angelegtes nicht wieder beschädigt wird. Dazu kommen die Kosten der geplanten Baumaßnahmen und die Jahreszeiten, die bei vielen Bau- und Pflanzarbeiten berücksichtigt werden müssen.

gartengestaltung pflanzen

Natürlich ist die überwiegende Farbe Grün, aber wie jeder weiß, ist Grün eben nicht gleich Grün. Es gibt helle und dunkle Grüntöne, daneben aber auch rote und gelbe bis weiße Blattoberflächen. Während die Farben harmonisch abgestimmt werden sollten, dürfen sich die Texturen durchaus fröhlich abwechseln.

Eine besondere Rolle bei der naturnahen Gartengestaltung spielt der ‘Goldene Schnitt’, den viele aus Kunst oder Fotografie kennen. Der ‘Goldene Schnitt’ gibt ein Bildverhältnis vor, das wir als besonders ästhetisch empfinden und das auch in der Natur gefunden werden kann.

COMMENTS