10 Tipps für das perfekte Hochbeet

10 Tipps für das perfekte Hochbeet

10 Tipps für das perfekte HochbeetHochbeete sind einer der größten Gartentrends, ob zum Selberbauen oder schon fertig zum Bepflanzen. Wir zeigen Euch

33 schöne ideen zum garten und zur terrasse das ist nix!
🌺💗 Völlig perfekt 😍🌿. AdvBitte informieren Sie mich, wenn Sie wissen, wer das Bild für mich ist, um die Credits einzureichen. 😊💗 Danke. . . Lerne zu … – Nella Fialdini S Coelho
Jeder Hunde- oder Katzenbesitzer kennt das: In jedem Raum sind Körbchen und Dec…

10 Tipps für das perfekte Hochbeet

Hochbeete sind einer der größten Gartentrends, ob zum Selberbauen oder schon fertig zum Bepflanzen. Wir zeigen Euch zehn Tipps für ein perfektes Hochbeet, das nicht nur eurem Rücken Freude bereitet! Mehr dazu bei Plantura. #hochbeet #bepflanzen

Der Herbst-Steinbrech (Saxifraga cortusifolia var. fortunei) wird wegen seiner späten Blüte auch Oktoberle genannt und ist in unseren Gärten noch immer eine Rarität. Während die Art und auch die meisten Sorten reinweiß blühen, gibt es auch eine Sorte, deren Blüten kräftig purpurrosa gefärbt sind.

Hierbei wurde die Blumenzwiebel bereits im Herbst auf das mit Wasser befüllte Glasgefäß gesetzt, ohne dass sie dabei das Wasser berührte. Dies führt dazu, dass die Pflanze die austreibenden Wurzeln nach unten in das Glas streckt, um an das Wasser zu gelangen. Hyazinthengläser sind seit einigen Jahren wieder in Mode gekommen und können in jedem gut sortierten Dekogeschäft sowie beim Floristen gekauft werden. Die Fuchsie (Fuchsia) ist ein altbekannter Klassiker unter den Balkonpflanzen und besonders an schattigen Plätzen sehr beliebt. Nur das Überwintern der Fuchsie finden viele Gärtner lästig, denn die meisten Fuchsiensorten sind nicht frosthart.

Diese auffällige Staude trägt den Namen ’Black Ruby’, da sie zusätzlich noch über dunkles, schwarz-rotes Laub verfügt. Herbst-Steinbreche gehören zu den niedrigwachsenden Stauden und werden nur maximal 30 Zentimeter hoch, ‘Black Ruby’ sogar lediglich 15 Zentimeter. In einer größeren Gruppe oder in eine Schale gepflanzt sind sie aber auffallend hübsche Erscheinungen. Mit dem großen GU Kompass Gartenblumen verwandeln Sie Ihren Garten in ein wahres Blütenmeer. Hier finden sich die 200 beliebtesten Arten in ausführlichen Porträts.

gartenblumen

Dein Gartenblog von Volmary®

gartenblumen

Glücklicherweise gibt es die Scharlachfuchsie (Fuchsia magellanica), die auch unter als Freilandfuchsie bekannt ist und ihrem Namen alle Ehre macht. Temperaturen bis -5 °C steckt die Scharlachfuchsie ohne Probleme weg. Gewährt man ihr zusätzlichen Schutz mit einer Mulchschicht aus Stroh, Laub oder Tannenzweigen, kann die Scharlachfuchsie oftmals sogar den ganzen Winter draußen verbringen. Es folgt die Zeit der sommerlichen Beet- und Balkonpflanzen. Doch der Blütenreichtum und die Schönheit der Saisonpflanzen währt in unseren Breiten leider nicht ewig.

  • Campanula portenschlagiana ist keine neue Züchtung, die Art ist in Kroatien und Bosnien beheimatet.
  • Blumen sind die wichtigsten Gestaltungselemente für Gärten und Balkons.
  • Oft gibt es zu Namen von Gartenblumen gesucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gesucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.
  • Tulpen gehören zu den beliebtesten Frühlingsblumen, die in Gärten und Parks gepflanzt und als Schnittblumen verkauft werden.

gartenblumen

Hyazinthen eignen sich sowohl als Zimmerpflanze als auch als Beiwerk für üppige Blumenarrangements. Einige Sorten blühen bereits im Winter und verströmen dabei einen angenehmen frühlingshaften Duft. In früheren Generationen war es Brauch diese Blumenart in speziellen Hyazinthengläsern zu ziehen, die auf der Fensterbank als einzigartiges Dekorationselement den Raum verschönerten.

gartenblumen

Bevor es an die Einlagerung geht, faulige Zwiebeln aussortieren. Nun wird ein Karton oder eine Holzkiste mit Zeitungspapier ausge­­kleidet und mit etwas Sand oder einem Torf-Sand-Gemisch gefüllt. Dann die Zwiebel hineinbetten und das Gefäß auffüllen, bis dies bedeckt sind. Der Lagerplatz sollte dunkel, trocken und nicht wärmer als fünf Grad sein.

Mohnsamen

Oftmals liegt es nicht allein daran, dass es sich um einjährige Pflanzen handelt. Vielmehr kommen die zumeist aus ganzjährig warmen Gebieten stammenden Pflanzen nicht mit unseren unbehaglichen winterlichen Temperaturen zurecht. Wir haben hier eine Auswahl beliebter Exemplare, an denen Sie sich gewiss über mehrere Jahre erfreuen okayönnen, zusammengestellt.

Wann welche Blumen blühen?

Dauerblüher: Einen ganzen Sommer lang Blüten im Garten. Ganz gleich, was Ihr schönster Garten-Moment ist, dabei umgeben Sie sich wahrscheinlich am liebsten mit Pflanzen, die den ganzen Sommer hindurch blühen. Vor allem einjährige Sommerblüher sind für ihr Durchhaltevermögen und langanhaltende Pracht bekannt.

gartenblumen

COMMENTS